Liebe Arche-Freunde,
 
es gibt gute Nachrichten: Ab Mittwoch, den 06.05. um 15:00 Uhr sind wir wieder für Euch da!
Es gibt aber ein paar Regeln, die es zu beachten gilt:
 
1. Auf unserem gesamten Gelände gilt Mund- und Nasenschutzpflicht!
 
2. Haltet mind. 1,5m bis 2m Abstand zu den anderen Besuchern.
 
3. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist bis auf weiteres nicht gestattet. Auch ein Erwerb von eben diesen ist im Moment nicht möglich.
 
4.  Um lange Wartezeiten vor unserem Tor zu vermeiden, ist ein Besuch nur nach Voranmeldung möglich. Sind wir ausgebucht, so ist die Dauer des Besuches zunächst auf eine Stunde (60 Minuten) begrenzt. Die Anmeldung ist nur unter den folgenden Links möglich: (telefonische Anmeldungen können zunächst nicht berücksichtigt werden, aber für die Eintragung muss keine Registrierung oder ähnliches stattfinden.
Die Anmeldung gilt pro Familie (Eltern/Großeltern mit Kindern) und kann über jedes Smartphone oder Computer auch ohne eigenes Benutzerkonto stattfinden.)
 
 
 
 
 
Wir freuen uns sehr darüber, Euch wieder begrüßen zu dürfen. Dementsprechend wünschen wir uns während des Besuches gegenseitige Rücksichtnahme.
Darunter fällt z. B. auch, dass die Zeitfenster bitte eingehalten werden. Die nächsten Besucher warten bestimmt vor unserem Tor und möchten unsere Tiere füttern.
 
Wir hoffen sehr, dass auch diese Situation vorübergeht und wir bald einfach wieder fast "nomal" arbeiten können.
 
Das Ponyreiten und leider auch die Geburtstagsfeiern bleiben uns bis auf weiteres untersagt. 
 
Liebe Grüße,
Euer Arche Noah Team

 
Arche Noah - Tierpark und Jugendfarm

In dem Tierpark der Arche Noah tummeln sich Ponys, Esel, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner, Gänse und Meerschweinchen. Im friedlichen Miteinander genießen die Tiere die Zuwendung und Aufmerksamkeit der Besucher/innen.

Die Jugendfarm Arche Noah ist eine offene, pädagogisch betreute Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und achtzehn Jahren. Den Kindern, deren Lebens-und Erfahrensmöglichkeiten im städtischen Raum eher reduziert sind, wird hier die Möglichkeit zur Naturerfahrung mit Tieren und Pflanzen geboten. Platz zum Toben mitten in der Natur, Kontakte mit Tier und Mensch, kurzum Raum für Geselligkeit, Ideen und sinnvolle Freizeitgestaltung.

Die Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen für das eigene Handeln, für die anvertrauten Tiere und die gemeinschaftliche Nutzung der Einrichtung.


» mehr erfahren

 

 

 

AKTUELLES

Es ist vollbracht! Unser Futterhaus hat sein neues Dach!

Ab 06.05. um 15:00 Uhr sind wir wieder für Euch da!

» MEHR ERFAHREN

DER FÖRDERVEREIN

Träger des Meerbuscher Tierparks bzw. der Meerbuscher Jugendfarm ist der gemeinnützige Verein "Arche Noah Meerbusch e.V."

Spendenkonto bei der Sparkasse Neuss
IBAN: DE81305500000000224014
BIC: WELADEDNXXX

» MEHR ERFAHREN

ÖFFNUNGSZEITEN

und Eintrittspreise:

Täglich von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
bzw. bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Samstag, Sonntag und an Feiertagen
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
bzw. bis zum Einbruch der Dunkelheit

» MEHR ERFAHREN

SPENDEN

Plakat

» MEHR ERFAHREN

 

 

 

NEU! Jetzt können Sie die Arche Noah auch beim Einkaufen unterstützen:
Amazon spendet von Ihrem Einkauf 0,5% der Arche Noah.

Anmelden und als Spendenempfänger die Arche Noah auswählen!

» MEHR ERFAHREN